Trainingsbetrieb beim SVL erneut eingestellt

Aufgrund der verschärften Maßnahmen und den Entscheidungen der Sportverbände, stellt der SVL den Betrieb zum zweiten Mal in diesem Jahr ein. Wir werden das auf den uns zur Verfügung stehenden Kanälen kommunizieren  und bitten euch, das auch über eventuell bestehende Verteiler an die bei euch trainierenden Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern weiter zu geben. Es ist für uns alle kein leichter Schritt, jedoch eine in der aktuellen Situation erforderliche Maßnahme zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus. Der eindringliche Aufruf der Bundeskanzlerin sowie unseres Ministerpräsidenten zur Verminderung der sozialen Kontakte und die in allen Bundesländern beschlossenen drastischen Einschnitte in das öffentliche Leben unterstreichen, dass auch wir uns in einer ernsten Lage befinden. Wir werden euch dazu weiter informieren.

Neuigkeiten

Über den SVL

Zur Zeit hat der SVL über 1.300 Mitglieder, die in den Sparten Fußball, Handball, Gymnastik mit Kinderturnen, Leichtathletik und Volleyball aktiv sind.

Anfahrt zum SVL